Seite wählen

Glaukombehandlung mit CBD

Glaukoomaa eli silmanpainetautia sairastava vanhus.

10.3.2023

Tarkoitettu ammattilaisille

Tällä sivulla esitetty tutkimustieto on tarkoitettu vain ravitsemuksen ja terveydenhuollon ammattilaisille, eikä sitä ole tarkoitettu välitettäväksi kuluttajille.

Die Wirkung des Cannabinoids CBD auf Glaukom wird seit langem untersucht. Die Augendruckkrankheit, die sogar zu dauerhafter Erblindung führen kann, ist eine unglückliche, unheilbare Krankheit beim Menschen, die glücklicherweise in den meisten Fällen langsam fortschreitet. In diesem Artikel lernen wir das Glaukom als Krankheit, das dahinter stehende Endocannabinoid-System kennen und auch, ob CBD-Öl bei der Senkung des Augendrucks oder anderen Faktoren hinter der Krankheit hilfreich sein könnte.

Was ist Glaukom?

Glaukom, d.h. Augeninnendruck oder Katarakt, ist eine Erkrankung des Sehnervs, die die häufigste Ursache für eine dauerhafte Sehbehinderung ist. In Finnland betrifft es knapp 100.000 Menschen, und es ist nur bei Menschen über 65 häufiger. Allerdings ca. 1 % der über 40-Jährigen haben ein Glaukom, oft ohne es zu wissen. Das Erkrankungsrisiko steigt mit dem Alter, manchmal tritt die Erkrankung aber auch bei Kindern und Jugendlichen auf. (1)

Die Ursache des Augendrucks ist nicht bekannt, aber der Augendruck ist normalerweise lange Zeit vor dem Ausbruch der Krankheit erhöht. Durch den Druckanstieg kommt es zu Stoffwechsel- und Durchblutungsstörungen im Sehnerv, die schließlich den Sehnerv schädigen. Druck auf Nervenfasern beeinflusst auch den Ausbruch der Krankheit. (1)

Ein Glaukom bei Kindern hat immer eine klare Ursache, wie zum Beispiel Augenschäden oder eine entzündliche Erkrankung . (2)

Glaukom-Symptome

Das Glaukom ist normalerweise asymptomatisch, bis die Krankheit bereits zu weit fortgeschritten ist, um es zu stoppen. Die ersten Symptome sind Beobachtungen, die Sie mit dem anderen Auge nicht richtig sehen können. Mit fortschreitender Krankheit verschlechtert sich das Sehvermögen in Bereichen beider Augen, manchmal schneller in einem als in dem anderen. Das Glaukom ist auch mit dem Röhrensehen verbunden, d. h. einem Zustand, bei dem das Gesichtsfeld auf eine kleine Röhre in der Mitte des Gesichtsfelds geschrumpft ist. (1)

Ein plötzlicher Anfall des Augeninnendrucks (akutes Engwinkelglaukom) wird von starken Symptomen begleitet. Der Augendruck steigt plötzlich gefährlich hoch und die Symptome sind starke Kopf- und Schmerzen in der Augenpartie, Augenrötung und Sehschwäche des betroffenen Auges. Manchmal wird der Anfall nicht durch Medikamente ausgelöst, sondern es ist notwendig, den Augenwinkel mit Hilfe eines Lasers zu öffnen. (1)

Die Symptome des Glaukoms, also der Augendruckkrankheit, hängen mit der Schwächung des Sehvermögens zusammen.

Die ersten Symptome eines Glaukoms sind in der Regel ein Sehverlust auf einem Auge. Mit fortschreitender Erkrankung verschlechtert sich das Sehvermögen meist in Bereichen beider Augen.

 

Vorbeugung des Augeninnendrucks

Der Augeninnendruck ist teilweise erblich und Kurzsichtigkeit kann ebenfalls zu seinem Auftreten beitragen. Vorbeugen kann man nicht viel, aber generell kann und sollte man sich bestmöglich um die Augengesundheit kümmern.

Einige Faktoren können einen Einfluss auf die Entstehung eines Glaukoms haben. Beispielsweise können Aktivitäten, die den Kopf belasten, wie Gewichtheben, Bluthochdruck, Stress und sogar das Spielen von Ventilatoren, einen dauerhaften Anstieg des Augeninnendrucks ermöglichen, die jedoch eigentlich nicht als Risikofaktoren eingestuft wurden, und sie nicht direkt zur Entstehung eines Glaukoms führen.

Diagnose und Behandlung des Glaukoms

Meistens ist der Augeninnendruck bei begründetem Verdacht auf ein Glaukom erhöht, aber das ist nicht immer der Fall. Der Augendruck kann auf einem normalen Niveau liegen und daher reicht die Messung des Augendrucks nicht aus, um die Diagnose zu bestätigen. Üblicherweise verwenden Studien eine Kombination mehrerer Methoden, die den Augeninnendruck, das Gesichtsfeld, die Nervendruckschicht und den Kammerwinkel des Auges berücksichtigen. (1)

Glaukom wird sowohl mit Augentropfen behandelt, die den Augendruck ausgleichen, als auch mit innerlich einzunehmenden Medikamenten, die den Druck beeinflussen. Den Druck so niedrig wie möglich zu halten, ist die wichtigste Behandlungsmethode. Neben der medikamentösen Behandlung kommen auch die Behandlung des Kammerwinkels mit Laser und Druckoperationen zum Einsatz. (3)

Glaukom kann nicht vollständig geheilt werden, aber Medikamente verlangsamen das Fortschreiten und lindern die Symptome. Das Glaukom schreitet normalerweise langsam fort und führt in fast allen Fällen nicht zur vollständigen Erblindung.

Endocannabinoid-System, das dem Glaukom zugrunde liegt

Das Endocannabinoid-System gleicht alle Körperfunktionen aus. Seine wichtigste Aufgabe ist es, die Funktionsfähigkeit lebenswichtiger Funktionen zu erhalten und sicherzustellen. Das Endocannabinoid-System besteht aus den körpereigenen Cannabinoiden (Endocannabinoiden), ihren entsprechenden Cannabinoid-Rezeptoren (CB1 und CB2) und ihren Zersetzern.

Die körpereigenen Cannabinoide haben zahlreiche wichtige Funktionen im Augenbereich, und beide wurden im Augenbereich mit Ausnahme der Linse beobachtet (4). Endocannabinoid bei Glaukom mit Anandamid (AEA) spielt z.B. um den Augeninnendruck konstant und niedrig zu halten. Die Funktionen von Arachidonylglycerol (2AG) beim Glaukom sind noch nicht vollständig geklärt, hängen aber mit entzündungshemmenden und neuroprotektiven Wirkungen zusammen (4).

Cannabinoid-Rezeptoren sind auch in der gesamten Augenpartie zu finden. Auf der Netzhaut verbessert sich ihre Aktivierung z.B. Flexibilität der Nerven. Der Hintergrund des Glaukoms scheint insbesondere durch den CB1-Rezeptor beeinflusst zu werden, der im gesamten Augenbereich weit verbreitet ist. (5)

Hilft CBD bei Glaukomsymptomen?

CBD ist eine bekannte und erforschte Verbindung namens Cannabinoid, die in Hanf vorkommt und von Natur aus mehrere therapeutische Wirkungen hat. CBD-Öl wirkt sich möglicherweise nicht direkt auf den Augendruck aus, indem es ihn senkt, aber seine bestimmten Eigenschaften können das Fortschreiten des Glaukoms verlangsamen.

Zunächst dachte man, dass Cannabinoide, sowohl Endo- als auch Exocannabinoide, das Auge und den Augeninnendruck über das zentrale Nervensystem beeinflussen würden. Studien haben seitdem gezeigt, dass Cannabinoide lokal durch die direkte Vermittlung von Rezeptoren wirken (5). CBD wirkt nicht über die bekannten Cannabinoid-Rezeptoren CB1 und CB2, sondern über andere Rezeptoren im Körper wie z.B. über den Serotoninrezeptor.

Die Wirkung von CBD wird über körpereigene Rezeptoren übertragen

Endocannabinoide reagieren auf die eigenen Rezeptoren des Endocannabinoidsystems, aber sie haben auch andere Rezeptoren im Körper, über die sie wirken. Nachfolgend sind einige Rezeptoren außerhalb des Endocannabinoid-Systems aufgeführt, die eine gewisse Rolle beim Glaukom spielen.

5-HT1A, ein Mitglied der Familie der Serotoninrezeptoren, wurde in Tierversuchen als ein Weg gefunden, der Keratitis lindert, durch den CBD beeinflussen kann. (6,7)

Der GRP18-Rezeptor ist ein neu identifizierter und sogar vermuteter Cannabinoid-Rezeptor, der z. im Augengewebe und in der Netzhaut. CBD könnte über den GPR18-Rezeptor eine augendrucksenkende Wirkung haben (6). GRP18 wird auch durch Anandamid (4) aktiviert.

GPR55, vermutlich der dritte Cannabinoidrezeptor, wird sowohl durch Phyto-, Endo- als auch durch synthetische Cannabinoide aktiviert. CBD wirkt auch über diesen Rezeptor und es wurde festgestellt, dass diese Verbindung eine hemmende Wirkung auf das Wachstum des Wachstumskegels des Auges haben würde. (6,7)

TRPV-Kanäle sind relevante Kanäle in der CBDim Hintergrund die Wirkung von , sowohl in den Augen als auch im Körper. In den Augen sind sie zumindest im Hintergrund an den entzündungshemmenden Eigenschaften beteiligt. (6,7)

CBD schützt das Nervensystem und senkt Entzündungen

Es wurde festgestellt, dass CBD nervenschützende und beruhigende Eigenschaften hat. Das Glaukom wird durch eine Nervenschädigung verursacht, deren Beruhigung die Belastung des Sehnervs und der Nervenfasern verringern könnte (7). Auch hinter den augenheilkundlichen Eigenschaften stecken antioxidative und entzündungshemmende , also entzündungshemmende Wirkungen .

 

CBD wird am besten über die Haut aufgenommen

 

Es wird oft empfohlen , CBD über die Haut zu dosieren, da es schnell direkt in den Blutkreislauf aufgenommen wird und schnell durch den Körper wandert.

In Bezug auf den Augendruck wurde angenommen, dass CBD lokal über die Haut dosiert werden sollte, um die besten Ergebnisse zu erzielen, da die Absorption bei oraler Einnahme nicht optimal ist. Es scheint, dass nicht genug CBD das Auge erreicht, um einen Abfall des Augendrucks leicht zu erkennen. Eine weitere Herausforderung im Zusammenhang mit der Senkung des Augeninnendrucks mit CBD besteht darin, dass CBD eine so kurze Wirkungsdauer hat, dass es praktisch ständig dosiert werden sollte. (6,7)

Mehr über die transdermale Wirkung von CBD können Sie hier nachlesen.

 

Eine Katze, die an Glaukom, also Augendruck, leidet.

Augendruck kann auch bei Katzen, Hunden und anderen Tieren auftreten.

 

Glaukom bei Katzen und Hunden

Augendruck tritt auch bei Tieren auf. Das Glaukom bei Katzen und Hunden ähnelt dem beim Menschen; es wird von Sehbehinderung und möglicher Erblindung begleitet. Glaukom bei Tieren wird ebenfalls medikamentös und im Extremfall operiert. Interessanterweise wird das Katzenglaukom normalerweise besser, das Hundeglaukom jedoch nicht. Das Glaukom bei Tieren kann anfangs schwer zu erkennen sein, und sie haben die gleiche Herausforderung wie Menschen, d. h. es wird oft zu spät diagnostiziert. Auch bei Tieren sind regelmäßige Augenuntersuchungen wichtig, damit mögliche Erkrankungen, darunter auch ein Glaukom, rechtzeitig bemerkt werden. (8,9)

 

Endlich

Das Glaukom ist eine häufige, das Sehvermögen schädigende Erkrankung, die leider oft erst dann diagnostiziert wird, wenn die Erkrankung bereits weit fortgeschritten ist. Sie ist zunächst asymptomatisch und verursacht als langsam fortschreitende Erkrankung zunächst keinen so großen Schaden für das Leben, dass sie untersucht werden würde. Es wurde festgestellt, dass CBD z.B. Die Eigenschaften, die das Nervensystem schützen und das Glaukom beeinflussen, stammen hauptsächlich von ihnen und die Eigenschaften, die Entzündungen reduzieren.

Quellen

 

  1. Seppänen M.. 2021. Gesundheitsbibliothek Duodecim. Augeninnendruck (Glaukom). https://www.terveyskirjasto.fi/dlk00452. Bezug genommen am 11.05.2022.
  2. Vaajanen A., Gielen F. und Tuulonen A.. 2017. Periodenbuch Duodecim. Glaukom und alternative Behandlungen. https://www.duodecimlehti.fi/duo13857. Bezug genommen am 11.05.2022.
  3. Verfault. M.. 2018. Periodenbuch Duodecim. Glaukombehandlung – Kunst zwischen Wirksamkeit und Nebenwirkungen. https://www.duodecimlehti.fi/duo14506. Bezug genommen am 11.05.2022.
  4. Cairns EA, Baldridge WH und Kelly MEM. 2016. Neuroplast. Das Endocannabinoid-System als therapeutisches Ziel beim Glaukom. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26881140/. Bezug genommen am 11.05.2022.
  5. Tomida I., Pertwee RG und Azuara-Blanco A. 2004. Cannabinoide und Glaukom. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1772142/. Bezug genommen am 11.05.2022.
  6. Aebersold A., Duff M., Sloan L. und Song ZH.. Internationale Zeitschrift für experimentelle Zellphysiologie, Biochemie und Pharmakologie. Cannabidiol-Signalgebung im Auge und sein Potenzial als Augentherapeutikum. https://www.cellphysiolbiochem.com/Articles/000371/. Bezug genommen am 11.05.2022.
  7. Passani A., Posarelli C., Sframeli A., Percipalli L., Pellegrini M., Guidi G und Figus M.. 2020. Zeitschrift für Medizin. Cannabinoide bei Glaukompatienten: Die unendliche Geschichte. https://www.mdpi.com/2077-0383/9/12/3978/htm. Bezug genommen am 11.05.2022.
  8. Beweis. 2019. Glaukom oder Augendruckkrankheit bei Hunden. https://evidensia.fi/hoitovinkit/glaukooma-eli-silmanpainetauti/. Bezug genommen am 11.05.2022
  9. Bauhaus JM 2018. Hill’s Pet. Katzenaugenpflege: Erkennen und Vorbeugen von sechs häufigen Katzenaugenproblemen. https://www.hillspet.fi/cat-care/healthcare/common-cat-eye-problems. Bezug genommen am 11.05.2022

Saatat pitää myös…

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl wird durch Pressen der Samen der Nigella Sativa-Pflanze gewonnen. Die Pflanze wird seit Jahrtausenden traditionell als Medizin und Gewürz verwendet. Die frühesten Hinweise stammen aus dem alten Ägypten. Im Grab des Pharao Tutachamun wurden...

mehr lesen
CBD-Cremes jetzt dauerhaft günstiger

CBD-Cremes jetzt dauerhaft günstiger

Die Preise beliebter CBD-Kosmetikcremes wurden deutlich gesenkt. Da die Herstellungspreise der Produkte sanken, wurden auch die Preise im Online-Shop ständig aktualisiert, um sie erschwinglicher zu machen. Ausführlichere Informationen zu den Produktfunktionen können...

mehr lesen

Newsletter abonnieren und Vorteile nutzen!

Sparen Sie 10 % bei jedem Einkauf.
Werden Sie ein CBD-Meister, indem Sie alles lernen, was Sie über Hanf und CBD wissen müssen.
Erhalten Sie als Erster Informationen über Neuigkeiten und Produkte.

Save & Share Cart
Your Shopping Cart will be saved and you'll be given a link. You, or anyone with the link, can use it to retrieve your Cart at any time.
Back Save & Share Cart
Your Shopping Cart will be saved with Product pictures and information, and Cart Totals. Then send it to yourself, or a friend, with a link to retrieve it at any time.
Your cart email sent successfully :)