Seite wählen

CBD-Öl und Menstruation

Kuukautiskivuista kärsviä nainen pitää käsiä vatsan päällä.

22.2.2023

Tarkoitettu ammattilaisille

Tällä sivulla esitetty tutkimustieto on tarkoitettu vain ravitsemuksen ja terveydenhuollon ammattilaisille, eikä sitä ole tarkoitettu välitettäväksi kuluttajille.

CBD öl und Menstruation passen gut zusammen, da die mit der Menstruation verbundenen Herausforderungen fast so vielfältig sind wie die Wirkungen von CBD-Öl. Die Menstruation ist ein zyklisches System, das sich an den Mondzyklus anpasst, dessen Aufgabe es ist, sowohl das alte unbefruchtete Ei aus dem Weg eines neuen zu entfernen, als auch Geist und Körper von alten Energien, Abfallstoffen und Überzeugungen zu reinigen (1) .

In den letzten Jahrhunderten wurde die Menstruation für immer mehr Menschen zu einem monatlichen Leidensdrama statt zu einem sanften Erziehungsereignis, denn die Menstruation geht mit einer Vielzahl von Symptomen einher, von Scham und Stimmungsschwankungen bis hin zu bettlähmenden Schmerzzuständen (2 ). Fast alle blutenden Menschen leiden unter verschiedenen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Menstruation, und einige Krankheiten im Zusammenhang mit der Menstruation wurden ebenfalls klassifiziert. Im Laufe der Jahre wurden sicherlich viele Arten von Heilmitteln ausprobiert, aber könnte CBD-Öl bei der Menstruation helfen?

Das Endocannabinoid-System im Fortpflanzungssystem

Der innere allgemeine Regulator des Körpers, das Endocannabinoid-System, erstreckt sich auch auf die Gebärmutter, die Eierstöcke und im Gehirn auf die Bereiche, die für den Menstruationszyklus und das Fortpflanzungssystem verantwortlich sind. Das Endocannabinoid-System spielt eine wichtige Rolle bei der Fortpflanzung, und Studien haben gezeigt, dass sowohl Cannabinoide als auch Cannabinoid-Rezeptoren ihre eigenen speziellen Funktionen während des Menstruationszyklus und der Schwangerschaft haben. (3, 4)

Das Endocannabinoid-System fungiert als Beobachter im Fortpflanzungssystem, indem es die Aktivität der Zellen der Organe ausgleicht, die für den Menstruationszyklus und die Schwangerschaft verantwortlich sind. Es wurde gezeigt, dass das Endocannabinoid-System z. B. in der Follikelentwicklung, der Eizellreifung, dem Eierstockembryotransfer und der Anheftung, der Plazentabildung und dem endokrinen System der Eierstöcke. (3, 4) Das Endocannabinoid-System und die HPO-Achse (Hypothalamus-Hypophysen-Eierstock-Achse), die für die Hormone verantwortlich ist, die die Reifung und Freisetzung der Eizelle regulieren, stehen in einer komplexen, aber sehr bedeutsamen Beziehung. Die HPO-Achse ist für die hormonelle Funktion der Menstruation verantwortlich, und das Endocannabinoid-System hingegen reguliert die Funktion der Achse, um sie bei Bedarf auszugleichen. (4)

Cannabinoid-Rezeptoren

CB1- und CB2-Rezeptoren sind beide weit verbreitet in den Eierstöcken, Follikeln (dem Follikel, in dem das Ei reift), dem Corpus luteum und dem vernarbten Corpus luteum. Beide Rezeptoren sind auch im Uterus, Ovarialmark und Medulla vorhanden. Der CB2-Rezeptor wurde während des ersten Trimesters der Schwangerschaft auf der äußersten Schicht des embryonalen Vesikels nachgewiesen. (3). Es wurde festgestellt, dass CB2-Rezeptoren im Fortpflanzungssystem weiter verbreitet sind, aber auch, dass sie nicht während des gesamten Menstruationszyklus aktiv sind, zumindest in Bezug auf das Endocannabinoid Anandamid. Die Rezeptoren reagieren nur auf Anandamid, wenn das Ei reift. (4)

Das Cannabinoid Anandamid kommt in der Region der Gebärmutter und der Eierstöcke häufiger vor als andere Endocannabinoide. Eine der Funktionen von Anandamid in den Eierstöcken besteht darin, an der Antrumphase der reifenden Eizelle teilzunehmen. Es wurde gezeigt, dass es z.B. bei der Follikelreifung, Eireifung und dem Eisprung (3). Anandamid wird im Corpus luteum und im Corpus luteum gebildet und unter hormoneller Kontrolle produziert.

Eine Person hält CBD-Öl in der Hand.

CBD-Öl und Menstruation gehen Hand in Hand.

Kann CBD-Öl bei Perioden helfen?

Der Wirkstoff des CBD-Öls, Cannabidiol, CBD, wirkt sich zwar nicht direkt auf die Menstruation aus, indem er sie erleichtert, aber seine Eigenschaften eignen sich als Helfer bei einer Vielzahl von Symptomen, die die Menstruation begleiten. CBD wurde untersucht, um Schmerzen zu lindern (5), die Schlafqualität zu verbessern (6,7) und Angst zu lindern (7). Es hat antioxidative Wirkungen und lindert den Entzündungszustand des Körpers (8). Es wurde festgestellt, dass CBD-Öl bei verschiedenen chronischen Schmerzen hilft, wie z. B. denen, die mit der häufigen Erkrankung Endometriose verbunden sind (9,10). Die Unterstützung von Endometriose mit CBD-Öl und Cannabinoiden im Allgemeinen wurde mit recht guten Ergebnissen untersucht (10,11). Auch CBD-Öl wurde gefunden Erhöhung der Menge an Neurotransmittern im Körper und Verbesserung ihrer Bindungskapazität .

Studien haben nicht gezeigt, dass CBD seine eigenen Funktionen im Menstruationszyklus hat oder dass es eindeutig spezifisch bei einem bestimmten Problem im Zusammenhang mit der Menstruation hilft. Auf Umwegen könnte es eine echte Hilfe sein. Die Nebenwirkungen der Menstruation wirken sich oft stark auf das Leben aus und machen es vielen schwer. Die Linderung oder sogar Eliminierung der verschiedenen Nebenwirkungen könnte uns helfen, unserer Periode mit der großen Wertschätzung und Dankbarkeit zu begegnen, die sie wirklich verdienen. Der Menstruationszyklus und die Menstruation sind ein echter Spiegel des inneren und äußeren Zustands.

Cannabinoide gleichen den Menstruationszyklus aus

Da die Menstruation, die Gebärmutter und die Eierstöcke letztendlich unter der Kontrolle von Endocannabinoiden stehen, besteht eine gute Möglichkeit, die Menstruation zu unterstützen, darin, sich um das Wohlbefinden des gesamten Endocannabinoidsystems zu kümmern. CBD-Öl ist eine vielseitige, sichere und natürliche Möglichkeit, das Endocannabinoid-System zu unterstützen. Das endokrine System, das für das reibungslose Funktionieren des Menstruationszyklus verantwortlich ist, wird mit Hilfe des Endocannabinoid-Systems ausgeglichen, und das Wohlbefinden beider wird nicht nur durch Exocannabinoide, sondern auch durch eine gesunde Lebensweise unterstützt.

Der Menstruationszyklus wird ab dem ersten Tag der Menstruation gezählt. Bei einem normalen Menstruationszyklus, der z.B. diagnostizierten Krankheit, kann die Symptomatik sehr breit gefächert sein.

Multi-Effekt-CBD-Öl unterstützt den Menstruationszyklus

Indem Sie Ihren eigenen Menstruationszyklus und seine Empfindungen berücksichtigen, können Sie sich damit abfinden, wie sich Ihre Periode anfühlt und welche emotionalen Zustände damit verbunden sind. Die vielseitigen Wirkmechanismen von CBD-Öl garantieren nahezu, dass es für jeden möglich ist, Hilfe bei Menstruationsbeschwerden zu finden, seien es Schmerzen während der Menstruation, Angstzustände vor der Menstruation, PMS oder Kribbeln im unteren Rücken während der Eisprungphase.

CBD-Öl kann Symptome lindern und den Geist beruhigen, sodass die Situation leichter zu akzeptieren ist. Die Menstruation sagt viel über Gesundheit und Geisteszustand aus, und deshalb wäre es wichtig, zuhören zu können, was sie mitteilen! Die Menstruation und das Endocannabinoid-System arbeiten eng zusammen, und Cannabinoide und ihre Rezeptoren sind an den meisten Ereignissen des Menstruationszyklus beteiligt.

Endlich

Die Verwendung von CBD-Öl zur Linderung von Menstruationsbeschwerden ist auf der ganzen Welt weit verbreitet. Andere finden, dass CBD-Öl bei verschiedenen Symptomen eine große Hilfe ist, indem es sie entweder lindert oder vollständig beseitigt. Dem CBD-Öl werden mehrere gute Eigenschaften zugeordnet, die je nach aktuellem Symptom während des gesamten Menstruationszyklus eine große Hilfe sein können.

Siehe auch den Artikel CBD und PMS-Symptome .

Quellen

  1. Nur der Mama-Blog. Die Macht des Blutes. 2019. https://juurimama.fi/veren-voima2/. Bezug genommen am 14.02.2022
  2. Frauenhaus. Frau und Hormone. 2018. https://www.terveyskyla.fi/naistalo/seksuaaliterveys/seksuaalisuus-el%C3%A4m%C3%A4nkaaressa/nainen-ja-hormonit. Bezug genommen am 18.02.2022
  3. M. El-Talatini, A. Taylor, J. Elson, L-Brown, A. Davidson, J. Konje. 2019. Lokalisation und Funktion des Endocannabinoid-Systems im menschlichen Eierstock. https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0004579. Bezug genommen am 18.02.2022
  4. O. Walker, A. Holloway, S. Raha. 2019. Die Rolle des Endocannabinoid-Systems im weiblichen Fortpflanzungsgewebe. https://ovarianresearch.biomedcentral.com/articles/10.1186/s13048-018-0478-9#Sec11. Bezug genommen am 18.02.2022.
  5. K. Copland. 2019. Untersuchungen zeigten schmerzlindernde Wirkungen von CBD. https://www.sciencedaily.com/releases/2021/04/210423130221.htm. Bezug genommen am 17.02.2022
  6. S. Shannon, N. Lewis, H. Lee, S. Hughes. Cannabidiol bei Angst und Schlaf: eine große Fallserie. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/art .
  7. E. Blessing, M. Steenkamp, J. Manzanares, C. Marmar. Cannabidiol als mögliche Behandlung von Angststörungen. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4604171/. Bezug genommen am 10.07.2021
  8. S. Atalay, I. Jarocka-Karpowicz, E. Skrzydlewska. 2020. Antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften von Cannabidiol. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7023045/. Bezug genommen am 19.02.2022
  9. R. Huttunen. Schmerz und das Endocannabinoid-System. 2019. http://jultika.oulu.fi/files/nbnfioulu-201702101163.pdf. Bezug genommen am 13.02.2022
  10. J. Sorian, B. Alexandra, B. On Daniel, S. Seidman, D. Sorian. 2017. Die klinische Bedeutung von Endocannabinoiden in der Endometriose-Schmerzbehandlung. https://www.liebertpub.com/doi/10.1089/can.2016.0035. Bezug genommen am 18.02.2022
  11. M. Gallen. 2019. CBD und Cannabis bei Endometriose. https://www.projectcbd.org/medicine/cbd-cannabis-endometriosis. Bezug genommen am 10.02.2022

https://hamppumaa.fi/mita-on-cbd-eli-kannabidioli/

Saatat pitää myös…

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl wird durch Pressen der Samen der Nigella Sativa-Pflanze gewonnen. Die Pflanze wird seit Jahrtausenden traditionell als Medizin und Gewürz verwendet. Die frühesten Hinweise stammen aus dem alten Ägypten. Im Grab des Pharao Tutachamun wurden...

mehr lesen
CBD-Cremes jetzt dauerhaft günstiger

CBD-Cremes jetzt dauerhaft günstiger

Die Preise beliebter CBD-Kosmetikcremes wurden deutlich gesenkt. Da die Herstellungspreise der Produkte sanken, wurden auch die Preise im Online-Shop ständig aktualisiert, um sie erschwinglicher zu machen. Ausführlichere Informationen zu den Produktfunktionen können...

mehr lesen

Newsletter abonnieren und Vorteile nutzen!

Sparen Sie 10 % bei jedem Einkauf.
Werden Sie ein CBD-Meister, indem Sie alles lernen, was Sie über Hanf und CBD wissen müssen.
Erhalten Sie als Erster Informationen über Neuigkeiten und Produkte.

Save & Share Cart
Your Shopping Cart will be saved and you'll be given a link. You, or anyone with the link, can use it to retrieve your Cart at any time.
Back Save & Share Cart
Your Shopping Cart will be saved with Product pictures and information, and Cart Totals. Then send it to yourself, or a friend, with a link to retrieve it at any time.
Your cart email sent successfully :)