HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zu CBDa und CBD im Allgemeinen

Was ist CBDa?
  • CBDa steht für Cannabidiolsäure und ist eine Vorstufe von CBD. CBD und CBDa sind Cannabinoide, die natürlich in Hanf vorkommen.
  • CBD ist Cannabidiol.
  • CBDa ist Cannabidiolsäure.
Was sind Cannabinoide?
  • Cannabinoidesind eine Gruppe von Verbindungen, die ursprünglich in Hanf gefunden wurden, aber sie beziehen sich auf alle Verbindungen, die mit Cannabinoidrezeptoren des Körpers verbunden sind (Z. Fisar. 2009; AC. Howlett et al. 2002; DM. Lambert et al. 2005). Dazu gehören Phytocannabinoide, also externe Cannabinoide, Endocannabinoide, also interne Cannabinoide, und synthetische im Labor hergestellte Cannabinoide. In Hanf wurden mehr als hundert verschiedene Arten von externen Cannabinoiden gefunden. Insgesamt enthält Hanf mehr als 500 verschiedene Verbindungen
Ist CBDa dasselbe wie CBD?
  • CBDa (Cannabidiolsäure) ist eine Vorstufe von CBD (Cannabidiol) wie in frischem Hanf.
Was ist CBD Öl?
  • CBD Öl ist überhaupt nicht berauschend, da es normalerweise aus industriellen Faser- oder Ölhanfsorten hergestellt wird, die weniger als 0,2% THC enthalten, die mehr CBD und andere Cannabinoide als THC produzieren.

  • CBD Öl ist eine Mischung aus cannabinoidhaltigem Hanfextrakt und Förderöl (wie MCT Kokosöl)

  • Der cannabinoidhaltige Extrakt wird zur Dosierung und Aufnahme gemischt, um verschiedene pflanzliche Fette zu ermöglichen, die als Träger für die Wirkstoffe fungieren.

  • CBD Öl wird in Pipettenflaschen verkauft, die die Einnahme geeigneter Dosierungsgrößen erleichtern und je nach Verwendungszweck 1-12 Tropfen auf einmal verwendet werden.

 

Wie unterscheiden sich CBD Öle?
  • Es gibt Unterschiede in der Stärke von CBD Ölen. CBD Konzentrationen werden im Allgemeinen entweder als Prozentsätze oder Milligramm beschrieben.

 

Kann eine abgelaufene CBDa Tinktur oder ein anderes CBD Produkt verwendet werden?
  • Ja können Sie verwenden.
  • CBDa Tinktur ist ein alkoholischer Extrakt (Pflanzenglycerin), bei dem nichts verdirbt. Die Wirkstoffe wurden länger extrahiert, sodass das Produkt mit der Zeit wahrscheinlich noch stärker wird.
  • CBD Produkte haben eine lange Haltbarkeit. Sana CBDa Produkte sind meist Trockenprodukte und hervorragend verpackt, damit der Inhalt des ungeöffneten Produkts nicht verdirbt.
  • CBD und andere Cannabinoide verändern mit der Zeit und Hitze ihre Form, d.h. aus CBDa wird CBD. Das bedeutet, dass CBDa Hanfsaftprodukte mit der Zeit mehr CBD enthalten.
Sind CBD Öle und andere CBD Produkte in Finnland legal?
Ist CBD sicher in der Anwendung?
  • Jawohl Das CBD ist sicher. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen kritischen Forschungsbericht zu CBD herausgegeben, in dem festgestellt wird, dass CBD sicher ist – > Lesen Sie den Bericht auf der WHO Website
  • Laut einigen Studien können hohe CBD Werte die Wirksamkeit sowie die Aufnahme bestimmter Medikamente beeinträchtigen.
  • CBD kann durch die Wechselwirkung einiger Medikamente die Aktivität von Cytochrom P450 Enzymen (CYP) in der Leber verändern.
  • Calciumkanalblocker und Antikoagulanzien werden für die Anwendung mit CBD nicht empfohlen.
  • Weitere Informationen zu Arzneimittelwechselwirkungen finden Sie hier
  • CBDa Hanfsaftprodukte sind reine Schwermetalle für die Schwermetallanalyse
  • CBDa Hanfsaftprodukte sind frei von Kontaminationen durch Kontaminationsanalyse
  • –> Klicken Sie auf das Lupenbild, um die Analysen hinter den Links zu vergrößern
Können CBD Produkte berauschende Wirkungen haben?
  • Produkte aus CBD und CBDa haben keinerlei berauschende Wirkung. Die einzige berauschende Verbindung in Hanf und medizinischem Cannabis ist THC (Tetrahydrocannabinol).
  • CBDa Produkte werden aus industriellem Nutzhanf hergestellt, der keine narkotischen Mengen an THC enthält (immer unter der von der EU genehmigten 0,2%-Grenze).
  • THC kommt nur in Sorten vor, die speziell zu medizinischem Cannabis verarbeitet wurden.

 

Wie viel CBD kann ich meinem Hund geben?
  • Es gibt noch keinen offiziellen Standard für die Verabreichung von CBD an Hunde oder Haustiere.
  • Obwohl das Gewicht Ihres Hundes nicht immer mit dem CBD Bedarf korreliert, ist es ein guter Ausgangspunkt, um die geeignete Dosis zu bestimmen.
  • Wir empfehlen, mit der niedrigsten Dosis von 1 mg CBD pro 5 Pfund Körpergewicht zu beginnen.
  • Manchmal erfordern die Bedingungen höhere CBD Dosen. Wenn der Zustand Ihres Hundes schwerwiegender ist, sollten Sie eine höhere Dosis wie 2-5 mg CBD / 5 kg Körpergewicht ein oder mehrmals täglich in Betracht ziehen. Lesen Sie hier mehr über die Dosierung.
  • Die Bestimmung der richtigen CBD dosis für Ihren Hund kann einige Zeit in Anspruch nehmen und eine Überwachung erfordern. Berücksichtigen Sie immer das Gewicht und den Zustand Ihres Hundes und beziehen Sie Ihr CBD produkt von einem zuverlässigen Anbieter.
  • Diese Anweisungen sind keine offizielle Empfehlung, daher empfehlen wir Ihnen, sich vor der Verwendung an Ihren Tierarzt zu wenden, um dies zu bestätigen.

Fragen und Antworten zu CBDa Hanfsaftprodukten

Was ist Hanfsaft?
  • Hanfsaft ist der kaltgepresste Saft aus den Blättern des Industriehanfs (Cannabis sativa L.), der unmittelbar nach der Ernte hergestellt wird.
  • Nach der Kaltpressung wird der Hanfsaft zu einem Hanfsaftpulver gefriergetrocknet
  • Alle anderen CBDa Hanfsaftprodukte werden aus Hanfsaftpulver hergestellt
Sind CBDa hanfsaftprodukte sicher in der Anwendung?
  • Ja CBDa Hanfsaftprodukte sindabsolut sicher in der Anwendung, da die Produkte unter der Aufsicht der Lebensmittelbehörden hergestellt werden.
  • Laut einigen Studien können hohe CBD Werte die Wirksamkeit sowie die Aufnahme bestimmter Medikamente beeinträchtigen.
  • CBD kann durch die Wechselwirkung einiger Medikamente die Aktivität von Cytochrom P450 Enzymen (CYP) in der Leber verändern.
  • Wir empfehlen keine Calciumkanalblocker und Antikoagulanzien zur Verwendung mit CBDa produkten.
  • Weitere Informationen zu Arzneimittelwechselwirkungen finden Sie hier > https://hamppumaa.fi/miten-cbd-vaikutta-laakkeiden-kanssa/
Aus welchen Sorten von CBDa Hanfsaft wird hergestellt?
  • Futura 75, eine von der Europäischen Kommission zugelassene Hanfsorte.
Wo wird Hanf als Rohstoff angebaut?
  • In den Niederlanden. Dort ist das Know how der Experten erstklassig.
Wie unterscheiden sich Lutschtabletten von Tinktur?
  • Lutschtabletten haben eine Stärke von 2 mg und sind in einer leichter zu essenden Form, zum Beispiel auf Reisen, erhältlich.
  • Die Tinktur wird am schnellsten absorbiert. Das pflanzliche Glycerin in der Tinktur fördert die Aufnahme von Wirkstoffen.

 

Hat CBDa Hanfsaft medizinische Wirkungen?
  • CBDa Hanfsaftprodukte geben Ihnen den vollen Nährstoffreichtum von Hanfsamen und blättern als Rohsaft.
  • Hanfsamen und blätter sind reich an wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen.
  • Wir behaupten nicht, dass CBDa Hanfsaftprodukte andere gesundheitsfördernde Wirkungen haben als die, denen Vitamine mit allgemein anerkannten gesundheitsbezogenen Angaben hinzugefügt wurden.
Können Ihre CBDa produkte zur Behandlung und Vorbeugung von Schmerzen verwendet werden?

Wir behaupten nicht, dass CBDa Hanfsaftprodukte gesundheitsfördernde Wirkungen haben, außer denen, denen Vitamine mit allgemein anerkannten gesundheitsbezogenen Angaben hinzugefügt wurden.

Ist die Verwendung von CBD Produkten bei Drogentests offensichtlich?
  • Nicht sichtbar, da die Tests den THC Gehalt messen. THC ist das einzige berauschende Cannabinoid. Der THC Gehalt in den Produkten beträgt nicht mehr als 0,2%, dh unter dem zulässigen Grenzwert. Basierend auf den Messanalysen enthalten die Produkte weniger als 0,1% THC.
  • Weiterlesen über „Erscheint CBD Öl bei einem Drogentest?
Wofür wird CBDa Hanfsaft verwendet?
  • Hanfsaftprodukte sindeinzigartige Vollspektrum CBD Produkte, aus denen Sie neben Hanfsamen-Nährstoffen (einschließlich Omega 3 und 6 Fettsäuren) den Nährstoffreichtum des blattgrünen Blütenstandes, CBDa, erhalten (Cannabidiolsäure) und 112 andere Cannabinoide.
  • Da CBDa Hanfsaft durch Gefrierpressen und Gefriertrocknen hergestellt wird, enthält er natürlichere Konzentrationen anderer Cannabispflanzenverbindungen wie Terpene, Flavonoide und ätherische Öle, die bei anderen CBD Produktionsmethoden verloren gehen.
  • Wir behaupten nicht, dass CBDa Hanfsaftprodukte andere gesundheitsfördernde Wirkungen haben als die, denen Vitamine mit allgemein anerkannten gesundheitsbezogenen Angaben hinzugefügt wurden.
  • 100 Gramm Hanfsaftpulver enthält:
    • Energie 1473 kj / 347 kcal
    • Fett 2,4 g
    • Gesättigte Fettsäuren 0,93 g
    • Transfette <0,1 g
    • Kohlenhydrate 57,5 ​​g
    • Eiweiß 23,9 g
    • Zucker 17,3 g (nicht hinzugefügt)
    • Asche 12,3 g
    • Salz 2,8 g
    • Omega 3 Fettsäuren 30 mg
    • Omega 6 Fettsäuren 290 mg
    • CBD Säure 2510 mg
    • Vitamin B3 110,9 mg (652,5 % der empfohlenen Tagesdosis)
    • Vitamin B6 3,1 mg (206,7% der empfohlenen Tagesdosis)
    • Vitamin E 19,9 mg (168,6 Tage empfohlene Einnahme)
    • Eisen 52,2 mcg
    • Kalium 0,15 mg
    • Kalzium 0,2 mg
    • Zink 263 mcg
    • Blattgrün 2.5mg
Können CBD produkte gleichzeitig mit anderen Medikamenten verwendet werden?
  • Wir empfehlen die Verwendung von Calciumkanalblockern und Antikoagulanzien in Kombination mit CBD produkten nicht, da einige Studien darauf hindeuten, dass hohe CBD Spiegel die Wirksamkeit und Absorption bestimmter Medikamente beeinträchtigen können. Weitere Forschung zu Arzneimittelinteraktionen ist erforderlich. Sie können mehr über mögliche Interaktionen hinter dem Link unten lesen > https://hamppumaa.fi/miten-cbd-vaikutta-laakkeiden-kanssa/
Wie wird CBDa Hanfsaft hergestellt?
  • Hanfsaftpulver wird durch Kaltpressen von Hanfsaft frisch zwei Stunden nach der Ernte hergestellt. Der Saft wird dann eingefroren und gefriergetrocknet. Vor der Behandlung wird das Pflanzenmaterial gewaschen und gründlich gereinigt.

 

Wie unterscheidet sich CBD Öl von Cannabis Sativa Tinktur?
  • Cannabis Sativa CBDa Tinktur wird aus Pflanzenglycerin hergestellt und CBD Öle werden aus Öl hergestellt und enthalten kein Pflanzenglycerin.

 

Wie unterscheidet sich Tinktur von Hanfsaftkapseln?
  • Cannabis Sativa CBDa Tinktur entspricht 5mg CBDa / 12 Tropfen (empfohlene Dosis). CBDa Hanfsaft-Kapseln erhalten Sie 6,9 ​​mg / kapsel. Der Vorteil der Tinktur besteht darin, dass die darin enthaltenen Wirkstoffe schneller transportiert werden, damit der Körper sie verwerten kann, da sie zu pflanzlichem Glycerin verarbeitet werden.
Sind CBDa Hanfsaftprodukte frei von Schwermetallen und anderen Verunreinigungen?
Sollten CBDa Produkte immer auf nüchternen Magen eingenommen werden?
  • CBD Produkte können mit Nahrung oder auf nüchternen Magen genossen werden. Einigen Studien zufolge wird CBD bei fetthaltigen Lebensmitteln besser aufgenommen.

 

Sollten CBDa oder CBD Produkte im Kühlschrank aufbewahrt werden?
  • CBD Öle auf Ölbasis werden am besten trocken und kühl aufbewahrt.
  • Ungeöffnete Produkte können länger im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wir empfehlen, geöffnete Produkte bei Raumtemperatur zu lagern, um Feuchtigkeitsbildung zu vermeiden.

 

Bleiben Sie dran für eine Hanf-Renaissance!

Abonniere unseren Newsletter und erfahre als Erster mehr! Der Newsletter ist in Englisch.
0
    0
    Ihr Einkaufswagen
    Einkaufswagen ist leer.Zurück zum LadenZurück zum Laden