Über Hamppumaa

Bessere Hanfprodukte und nachhaltiges Wohlbefinden ab 2014

Wir bei Hamppumaa glauben, dass der Anbau von Hanf, die Entwicklung besserer Hanfprodukte und die Verbreitung von Informationen über die Vorteile von Hanf sowohl der Natur als auch den Menschen ermöglichen, sich zu einem nachhaltigeren Wohlbefinden zu bewegen.

Wir glauben, dass nachhaltiges Wohlbefinden aus vielen kleinen alltäglichen Lösungen und Einstellungen entsteht. Deshalb respektieren und hören wir in jedem Moment die Bedürfnisse von Mensch und Natur. Wir arbeiten dynamisch, inspiriert und mit großer Liebe für unsere Sache. Die Förderung der Gemeinschaft ist uns wichtig und wir träumen von einer ganzheitlichen nachhaltigen Wohlfahrtskultur.

Für die Hanf-Renaissance und eine nachhaltige Wohlfahrtskultur.

Wie unsere französischen Freunde sagen:

„UNE SEULE SOLUTION, C’EST LA RÉVOLUTION!“

Die Menschen sollen das Recht haben, sich mit der ältesten Nutzpflanze der Welt zu ernähren und sich mit dem ältesten Kraut der Welt zu heilen. Noch heute versuchen bestimmte Industrien, die Menschen daran zu hindern, diese Rechte zu genießen. Gesetze, die Kunden in der Pharma- und Alkoholindustrie leiten, zuletzt neuartige Lebensmittelvorschriften, die auf die ältesten Nutzpflanzen der Menschheit abzielen, hindern die Nation daran, nachhaltiges Wohlergehen für sich selbst zu schaffen. Wenn auch Sie der Meinung sind, dass diese Ausbeutung des Wohlergehens ein Ende haben muss, abonnieren Sie den Newsletter und schließen Sie sich den revolutionären Kämpfern des Wohlergehens an!

Cannabis: Die Wahrheit befreit

Hanf und Cannabis sind im Grunde dasselbe. Cannabis ist ein etabliertes Wort für eine Vielzahl von Drogen mit berauschenden Eigenschaften, während Hanf eine industrielle Hanfsorte ist. Beides sind jedoch Pflanzen der Gattung Cannabis und somit dasselbe.

Cannabis ist die vielseitigste Nutzpflanze der Welt, auch mit bedeutenden medizinischen Wirkungen. Dies ist keine Meinung, sondern eine durch zahlreiche Studien belegte Tatsache. Über Jahrtausende lieferte Cannabis den menschen nahrung, unterkunft, medizin und energie – bis es von der weißen herrschenden Elite wegen Rassismus kriminalisiert wurde und ihrer naturverschmutzenden Industrie praktisch ausschließliche rechte an den öl-, textil- und papiermärkten einräumte.

Newsletter abonnieren!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen Treuecode von -10 %. Gleichzeitig werden Sie über aktuelle Angebote, Neuigkeiten und Updates auf dem Laufenden gehalten.

0
    0
    Ihr Einkaufswagen
    Einkaufswagen ist leer.Zurück zum LadenZurück zum Laden